Wasser sparen

Die WVGA unterstützt einen bewussten Wasserkonsum.

Die 10 Wassergebote:

  • Undichte Spülkästen sofort reparieren lassen.
  • Beim Zähneputzen und Rasieren nur Wasser laufen lassen, wenn man es wirklich braucht.
  • Duschen statt Baden. Eine Dusche benötigt nur einen Drittel der Wassermenge eines Vollbades.
  • Autos möglichst wenig waschen. Waschanlagen benützen.
  • Den Garten, wenn überhaupt nötig, erst am Abend giessen.
  • Waschmaschinen und Geschirrspüler erst laufen lassen, wenn sie voll sind.
  • Für die Gartenbewässerung das in Regentonnen gesammelte Dachwasser nutzen.
  • Moderne Armaturen und Mischbatterien sind sparsamer. Es gibt auch Durchflussbegrenzer und Sparduschknöpfe.
  • Vorwaschen braucht es nur bei stark verschmutzter Wäsche.
  • Für’s „kleine Geschäft" die Toilettenspülung unterbrechen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok